New PDF release: Aristoteles und das Geschlechterverhältnis: Die Frau, ein

By Nabila Ahmed

ISBN-10: 3640568338

ISBN-13: 9783640568338

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, word: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: Aristoteles schreibt, dass die Frau ein schlecht konzipierter Mann sei. Er begründete mit seinen Schriften die Inferiorität der Frau auf biologischer Ebene. Des Weiteren schreibt er ihr Aufgrund dessen, andere Aufgaben zu, als dem Mann. Seine Ideen und Theorien über die Zeugung der Geschöpfe wurden somit zum maßgeblichen Grundsatz und zur Erklärung für die Geschlechterrollenverteilung in vielen Gesellschaften.
Dieses binäre Denken in Geschlechterrollen blieb in vielen Gesellschaften unserer Welt erhalten, und Aristoteles beeinflusste den Bestand sowie die Legitimität dieses Frauen- Männer Bildes nachhaltig. Basierend auf seinen „Beobachtungen“, Aussagen und Thesen forschten die folgenden Generationen von WissenschaftlerInnen weiter, meist ohne die dargestellten Tatsachen zu hinterfragen. Letztendlich spielte das Bild eines starken und eines schwachen Geschlechts sehr intestine die patriarchale Gesellschaftsordnung wieder, und es gab bis ins 18. Jahrhundert wenig Grund und Interesse dieses procedure zu kritisieren oder zu hinterfragen.

Show description

Read or Download Aristoteles und das Geschlechterverhältnis: Die Frau, ein schlecht konzipierter Mann? (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Dynamik sozialer Rollen beim Wissensmanagement: by Isa Jahnke,Prof. Dr.-Ing. Thomas Herrmann,Prof. Dr. Sigrid PDF

Isa Jahnke untersucht die Relevanz von Rollen, in denen Akteure am Wissensaustausch beteiligt sind und deren soziale Strukturen die shape des Austauschs prägen, am Beispiel einer organization. Sie verdeutlicht die Wirkmechanismen des Rollenhandelns sowie die damit verbundenen formellen und informellen Rollenstrukturen und leitet Erfolgsfaktoren für soziotechnische groups und Organisationen ab.

Organisieren von Freiheit: Nomadische Praktiken im - download pdf or read online

Was once heißt Freiheit? Diese Frage entspringt nicht nur den ältesten philosop- schen Traditionen, sondern gehört auch seit je zu den Leitmotiven des geist- und sozialwissenschaftlichen Forschens. guy kann Freiheit im Wesentlichen aus zwei verschiedenen Perspektiven betrachten: einerseits als perfect, normative V- gabe und als zu erreichendes Ziel; andererseits als konkreten Vollzug, Einsatz und Gebrauch, als tägliche Praxis.

Download e-book for kindle: ERFOLGSTECHNIKEN: Die besten Techniken für Ihren by Max Frankes

Wer heutzutage erfolgreich sein will muss bestimmte Techniken beherrchen und anwenden. Sie müssen einen Punkt erreichen, an dem ,,Emotionsveränderung oder Verhaltensänderung" möglich ist, um dann Techniken zur Verbesserung der Lern und Erfolgsleistung einsetzen zu können. Um diesen Punkt zu erreichen, ist es notwendig, bestimmte Schritte und Techniken zu erlernen um zum gewünschten Erfolg zu gelangen.

Download PDF by Sebastian Theodor Schmitz: Der Unterschied zwischen Bastelei und Ingenieurskunst:

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, observe: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Institut für Ethnologie), Veranstaltung: Claude Lévi-Strauss und der Strukturalismus, Sprache: Deutsch, summary: Claude Lévi-Strauss untersucht in seinem erstmals 1962 erschienenem Buch „Das wilde Denken“ (Originaltitel: los angeles Pensee Sauvage) die Klassifizierungssysteme schrift-loser Gesellschaften.

Additional info for Aristoteles und das Geschlechterverhältnis: Die Frau, ein schlecht konzipierter Mann? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Aristoteles und das Geschlechterverhältnis: Die Frau, ein schlecht konzipierter Mann? (German Edition) by Nabila Ahmed


by Brian
4.3

Rated 4.17 of 5 – based on 12 votes